Sie haben diese Datei 0 mal an diesem Tag heruntergeladen, das Limit hierfür ist 5.
Sie haben insgesamt 0 Datei(en) and diesem Tag heruntergeladen, das Limit hierfür ist 5.

Doubler, symmetrisch
Download

Beschreibung:
Der Baustein ermöglicht die Einführung von Verzweigungen am 5´-Ende eines Oligos. Diese sogenannten Dendrimere werden dazu benutzt Modifikationen wie
z.B. einen Aminolinker mehrfach einzubauen, um mehrere Farbstoffmoleküle oder Haptene an ein Oligo zu knüpfen. Hierdurch kann man eine Signalverstärkung
bei Hybridisierungsassays erzielen, die es einem ermöglicht, weniger als 100 Moleküle/ml nachzuweisen. Mit jeder Kupplung des Verzweigungsbausteines
verdoppelt sich die Zahl der reaktiven Hydroxylgruppen. Aus sterischen Gründen sollte die Modifikation nicht mehr als 4 mal eingeführt werden. Verzweigte
Oligos, die man als PCR Primer einsetzt, werden nicht durch T7-Gene6-Exonuclease abgebaut, so daß man auf diese Weise leicht zu einzelsträngigen
PCR-Produkten kommen kann.
Letzte Änderung durch:
Administrator (adminv15)
Letzte Änderung:
13 Apr 2011
Dateigröße:
22.88 Kb
Downloads:
6
Letzte Änderung:
13 Apr 2011
Zum Seitenanfang